Hygiene- & Infektionsschutzkonzept 

Beachworld Neukirchen 

 

1. Die Sportler sollen bereits in Sportsachen erscheinen.

2. Beim Betreten der Beachworld sind die Hände zu desinfizieren

3. In den Umkleiden und Duschen ist der Mindestabstand von 1,50 m einzuhalten.

4. Die Schließfächer können zur Aufbewahrung der privaten Sachen genutzt werden; diese sind einzeln zu benutzen (Mindestabstand einhalten!)

5. Das Warten ist in den Räumen der Beachworld nicht gestattet.

6. Beim Warten im Außenbereich ist der Mindestabstand (1,50 m) einzuhalten

7. Bei jeglichen Symptomen einer Atemwegserkrankung sind Kunden und Beschäftigte verpflichtet zu Hause zu bleibe

8. Die Sanitärräume werden zu Beginn Öffnungszeiten und während der Öffnung aller 3 Stunden desinfiziert. Seife, Papierhandtücher und Desinfektionsmittel stehen zur Verfügung.

9. In den Sanitärräumen ist der Mindestabstand (1,50 m) einzuhalten!

10. Der Mindestabstand ist beim Betreten und Verlassen des Spielfeldes, sowie während des Spielens (soweit möglich) einzuhalten !

11. Die Bälle werden vor und nach dem Spiel desinfiziert

12. Bei Nutzung der gastronomischen Einrichtung (Lounge, Bistro, Bar) sind die ausgehängten Hygieneregeln nach Gastro Standart einzuhalten.

13. Mitarbeiter sind in die Schutzmaßnahmen und Verhaltensregeln eingewiesen